Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Inhalt

 

Elternsprechtag

Weihnachtsbasar

Ärzte ohne Grenzen


Berufs- und Studienorientierung

Wettbewerbe

Arbeitsgemeinschaften

Oberstufe



Termine


25.11. Berufsberaterin

29.11. Weihnachtsbasar


Elternsprechtage

15.11. (15:00-18:00 Uhr)

20.11. (16:00-18:00 Uhr)


"Wege nach dem Abitur"

20.11. (17:00 Uhr)

Homepage des Gymnasiums Bruchhausen-Vilsen


Liebe Leserin, lieber Leser,

ich freue mich, Ihnen in unserem zweiten Newsletter über ein buntes Kaleidoskop von Aktivitäten an unserem Gymnasium berichten zu können.
Mit im Mittelpunkt steht unser Weihnachtsbasar, der in den letzten Jahren eine erfreuliche Resonanz verzeichnen konnte. Es ist jetzt das fünfte Mal, dass wir Schülerinnen und Schülern, Eltern und Freunden unseres Gymnasiums die Gelegenheit geben, sich bei uns umzusehen und eine Spende für Ärzte ohne Grenzen oder dem Sozialfond der Schule zugute kommen zu lassen.
Ich würde mich freuen, Sie bei unserem Weihnachtsbasar 2013 begrüßen zu dürfen.

Sie erhalten diesen Newsletter erneut, da bei der ersten Versendung einige Links beschädigt wurden. Haben Sie Nachsicht mit uns.

Herzlichst,
Ihr Schulleiter

Eltersprechtag

(Dö) Am 15. und 20.11. öffnen sich wieder die Türen der Schule und jede Lehrerin und jeder Lehrer hält zahlreiche Gesprächstermine für Eltern und Erziehungsberechtigte bereit. Sie haben dann die Möglichkeit, mit jedem Kollegen in den Austausch zur Entwicklung und dem Leistungsstand Ihres Kindes zu treten. Damit möglichst viele Eltern eine Rückmeldung zu ihrem Kind erhalten können, bitten wir Sie um Verständnis, dass diese Termine zeitlich limitiert sind. Haben Sie das Bedürfnis, tiefergehende und umfangreichere Gespräche führen zu wollen, dann vereinbaren Sie einen individuellen Folgetermin. Zur besseren Koordination der Termine halten alle Kollegen in diesen Tagen ihre Terminlisten bereit, verabreden Sie ein Treffen bitte durch Ihr Kind, ein Informationsschreiben hat Sie in den letzten Tagen erreicht.

An beiden Terminen werden Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs Kaffee und Kuchen für Sie bereithalten. Mit den Einnahmen möchten sie ihre Abi-Kasse aufbessern. Wir freuen uns auf Sie!


Weihnachsbasar (29.11.2013 in der Zeit von 15:00 - 17:30 Uhr)

(Lw) Es ist wieder soweit, das Weihnachtsfest rückt immer näher und am Gymnasium Bruchhausen-Visen laufen die Vorbereitungen für unseren traditionellen Weihnachtsbasar auf Hochtouren. In den Klassen und zu Hause wird bereits fleißig gebastelt, geklebt, gesägt, sodass die Besucher wieder ein reichhaltiges Angebot an kreativen Arbeiten erwartet. Der Basar findet in diesem Jahr schon am 29. November statt - also vor dem 1. Advent - wodurch sich eine besondere Gelegenheit ergibt, eine schöne selbst gefertigte Adventsdekoration oder weihnachtliche Bastelarbeit zu erwerben.

Zur Eröffnung um 15 Uhr bitten wir alle Gäste in die Mensa-Sporthalle, dort werden die von den 5.Klassen geschmückten Weihnachtsbäume prämiert und eine erste Vorführung findet statt. Danach stehen wieder alle Klassenräume und Flure im Neubau offen und laden mit liebevoll geschmückten Verkaufsständen, Cafés und Bistros zum Verweilen ein. Für stimmungsvolle Unterhaltung sorgen verschiedene  Aktionen und ein vielfältiges Bühnenprogramm mit Musik und Theater, es gibt aber auch mehre Möglichkeiten bei Spiel, Sport oder in Bastel-Werkstätten selbst aktiv zu werden.

Wir freuen uns auf einen gemütlichen Nachmittag und bedanken uns schon im Voraus für jede Spende, denn mit dem Erlös dieser Veranstaltung unterstützt unsere Schule die Arbeit von „Ärzte ohne Grenzen“, unseren Sozialfonds und Projekte der beteiligten Klassen.


Informationsveranstaltung zu und von "Ärzte ohne Grenzen"

(Lw) Am 25.11.2013 findet im Forum des Schulzentrums für alle Schüler des Gymnasiums ein Vortrag über die Organisation und Arbeit von "Ärzte ohne Grenzen" statt. Zu diesem Anlass hat die Schule Herrn Dr. Stobbe, Kinderarzt a.D. aus Achim, eingeladen. Er wird mit Bildern von seinen aktuellen Einsätzen berichten und für alle Fragen zur Verfügung stehen. Die Veranstaltung ist verpflichtend für die Jahrgänge 5 – 8 in der dritten Stunde und für die Klassen 9 – 12 in der vierten Stunde vorgesehen.



Berufs- und Studienorientierung


Elternabend - Wege nach dem Abitur

(Dö) Das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen arbeitet eng mit der Bundesagentur für Arbeit zusammen. Neben den monatlichen Beratugsgesprächen und einzelnen Unterrichtsstunden, die der Berufsorientierung dienen, freuen wir uns sehr, dass wir für die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler erneut den Elternabend "Wege nach dem Abitur" ankündigen können.
Nach dem Abitur ist Vielfältiges für Ihre Kinder möglich. Welche Hürden es bereits im Vorfeld zu beachten gilt, wird Frau Becker am 20.11.2014 um 17:00 Uhr in den Räumen der Schule vorstellen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter jennydoehl@schulnet.diepholz.de an, so dass wir einen geeigneten Raum vorbereiten können. Berücksichtigen Sie bitte, dass der Termin am Elternsprechtag stattfindet. Für einen kleinen Imbiss ist also gesorgt.


Bewerbungsbox

Studieninfos

Schnupperstudium

Wettbewerbe


Jugend gestaltet

(Lw) Für das Schuljahr 2013/2014 wird der 17.Landeswettbewerb "Jugend gestaltet" ausgeschrieben, der sich an alle Jugendlichen richtet, die oft und gerne kreativ gestalten. Die Themen, Formate und Techniken sind frei wählbar. Es können sowohl Einzel- als auch Gruppenarbeiten eingereicht werden, die entweder in der Schule oder auch privat entstanden sind. Bei erfolgreicher Teilnahme werden die Arbeiten im Kunstmuseum Celle ausgestellt, mit einer Urkunde der Kultusministerin prämiert und im Ausstellungskatalog veröffentlicht. Zusätzlich locken noch unterschiedliche Preise (z.B. Teilnahme an einem Wochenendseminar).

Die Teilnahmescheine und weitere Informationen gibt es auch bei den Kunstlehrerinnen. Einsendeschluss ist am 20.Dezember 2013. Viel Erfolg wünscht die Kunst-Fachschaft!



BundesUmweltWettbewerb 2013/2014

(Heu) Du interessierst dich für die Umwelt? Nachhaltigkeit ist dir wichtig?

Dann ist dieser Wettbewerb genau das Richtige für dich. Alleine oder im Team mit bis zu 20 Personen, eingebunden in den Unterricht oder selbstständig soll eine selbstgestellte Problemfrage zum Thema Umwelt recherchiert, untersucht und beantwortet werden.

An junge Schüler (13-16 Jahre)  richtet sich der BundesUmweltWettbewerb I, es gibt aber auch einen BundesUmweltWettbewerb II, an dem 17-21-jährige Schüler teilnehmen können. Vielleicht hast du ja ein Facharbeitsthema zum Themenkreis Umwelt gewählt?

Bei Interesse, Fragen oder Problemen helfen euch eure Fachlehrer (Naturwissenschaften, Politik, Erdkunde) gerne weiter.

Die Anmeldung kann bis zum Frühjahr 2014 erfolgen.
BundesUmweltWettbewerb

AG: Jugend forscht


(Heu) „Verwirkliche deine Idee!“ Ausgehend vom diesjährigen Motto des Jugend forscht-Wettbewerbs arbeiten die Nachwuchsforscher in der Jugend forscht-AG bereits seit Beginn des Schuljahres fleißig an verschiedenen selbstgewählten Projekten. Besonders erfreut sind wir über die rege Teilnahme einiger GrundschülerInnen an unserer AG, die im Rahmen einer Kooperation des Gymnasiums mit den Grundschulen der Region zu uns gestoßen sind, um ihre Begabungen und Interessen im naturwissenschaftlichen Bereich zu fördern.

Aktuelle Projekte gibt es zu folgenden Themen:

  • Gravitationskraft
  • Vergleich biologisch und industriell hergestellter Lebensmittel
  • Welche Farbe mögen Hunde am liebsten?
  • Wasser als Brennstoff ?!
  • Auf der Suche nach einem alternativen Brennstoff
  • Wie wächst Wasserpest am besten?
  • Wie wachsen Kresse und Bohnen am besten?
  • Wie funktioniert ein Tintenkiller?

Verantwortlich für die Projekte sind jeweils Einzelforscher oder auch Forscherteams. In der AG wird im eigenen Tempo und nach den eigenen Interessenschwerpunkten der SchülerInnen experimentiert, recherchiert und das Projekt weiterentwickelt. Die erlangten Ergebnisse werden auf Postern, in Powerpoint-Präsentationen oder Forschungsberichten dargestellt, um sie dann zu veröffentlichen. Mit den abgeschlossenen Projekten werden wir uns beim nächsten Jugend foscht-Wettbewerb in Hannover im Frühjahr 2014 dann der Fachjury stellen. Wir hoffen, dort unseren Erfolg vom letzten Jahr, in dem wir einen dritten Platz gewinnen konnten, wiederholen zu können.

Neugierig geworden? Dann besuch uns doch einfach montags in der 7./8. Stunde im Chemieraum 2 oder melde dich bei Frau Heuer oder Frau Sobotta. Neue Forscher sind jederzeit willkommen!


Oberstufe


(Dö) Im Dezember informieren Herr Dr. Herholt und Herr Ockenfels in zahlreichen kleinen Veranstaltungen in den neunten und zehnten Klassen über die Einwahl in die Einführungsphase (10. Klasse) bzw. die Qualifikationsphase (11. Klasse). Ihre Kinder erhalten dann Informationsschreiben und Einwahlbögen, die Sie bitte in Ruhe und Sorgfalt ausfüllen, so dass mit der Planung des Kursangebotes für das neue Schuljahr begonnen werden kann.

Die Eltern und Erziehungsberechtigten der Schülerinnen und Schüler des aktuell neunten Jahrganges werden zu einem Elterninformationsabend am 10.12.2013 um 19:00 Uhr in die Schule geladen. Eine Einführung in das Kurssystem wird Ihnen dann gegeben, natürlich haben Sie hier auch die Möglichkeiten, Ihre Fragen zu stellen. Eine Einladung erfolgt seperat.
Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Herausgeber: R. Heinrichs (OStD)
Redaktion: JM. Döhl (StD)