Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Inhalt


Einnahmen des Weihnachtsbasars

Jugend debattiert


Berufs- und Studienorientierung

Arbeitsgemeinschaften

Impressionen


Termine


6.1. Unterrichtsbeginn

7.1. Berufsberaterin

8.1. Gesamtkonferenz

21./22.1. Zeugniskonferenzen

27.1. Schulwettbewerb Jugend debattiert

29.1. Zeugnisse


Homepage des Gymnasiums Bruchhausen-Vilsen

Liebe Leserin, lieber Leser,

kurz vor Beginn der Ferien möchte ich es nicht versäumen, Sie und euch mit den besten Wünschen für eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit auszustatten. Genießen Sie den Duft der Kekse, Stunden der Gemütlichkeit in Ihren Familien, mit Freunden und kommen Sie/kommt gesund in das Jahr 2014!

Es grüßt Sie/euch herzlich

Ihr/euer Schulleiter


Einnahmen des Weihnachtsbasars

(Dö) Dank des Einsatzes unserer Schülerinnen und Schüler, der Klassen- und Kurslehrer und zahlreicher Eltern, die im Vorfeld bastelten und vielfältig unterstützten, gelang es uns, auf dem diesjährigen Weihnachtsbasar Einnahmen in Höhe von rund 2400€ zu erwirtschaften.

Wie besprochen gehen 40% an Ärzte ohne Grenzen, 30% an den Schulsozialfond und 30% werden unter den beteiligten Gruppen aufgeteilt.

Herzlichen Dank an all unsere Besucher und Unterstützer!

Jugend debattiert

(Dö/Nie) Nach langen Bemühungen und der nötigen Geduld ist es nun soweit: Ein neuer Regionalverbund "Jugend debattiert" ist gegründet! Künftig können sich auch Schulen des Landkreises Diepholz ohne lange Anfahrtswege im Debattieren miteinander messen. Aktuell wurden in den Verbund neben unserem Gymnasium auch das Gymnasium Sulingen und die KGS Leeste aufgenommen.

Besonders freut sich der Regionalkoordinator David Niemann darüber, dass nun alle Vorbereitungen anlaufen können, so dass nach den Schulmeisterschaften im Januar der erste Regionalverbundswettbewerb am 13.2.2014 in unserem Hause stattfinden kann.

Aktuell trainieren die Politiklehrer/innen ihre Schülerinnen und Schüler im Halten der Eröffnungsreden, dem Gewichten von Argumenten, dem Reagieren aufeinander und der Formulierung einer klaren Schlussrede. In den Altersklassen I (Jahrgänge 8 und 9) und II (Jahrgänge 10, 11 und 12) wird dann in den Debatten gegeneinander angetreten.

Wir wünschen unseren Teilnehmern gute Argumente und brilliante Formulierungen!


Berufs- und Studienorientierung


Zukunftstag 2014

(Nie) Am 27.3.2014 ist es wieder soweit – der Zukunftstag findet statt!


Wie in den vergangenen Jahren nimmt unsere Schule mit den Jahrgängen 5-10 am Zukunftstag für Jungen und Mädchen teil.
Um all unseren Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit zu geben, sich rechtzeitig um ein Unternehmen zu kümmern, in welchem sie den Zukunftstag verbringen möchten, erhalten Sie schon heute die nötigen Informationen. Es gilt die ursprüngliche Idee, Mädchen an diesem Tag vorrangig an naturwissenschaftliche, technische und handwerkliche Berufe heranzuführen und Jungen im Gegenzug mit sozialen, pflegerischen oder erzieherischen Berufen vertraut zu machen. Nicht immer passt diese Vorstellung mit den Gegebenheiten in den Familien und den Wünschen der Kinder überein. In solchen Fällen erscheint uns als Schule die Kontaktaufnahme mit der Berufswelt wichtiger als eine geschlechtsspezifische Auswahl eines Berufsbildes.

Grundsätzlich sind die Kinder also in der Wahl der Unternehmen frei.

Bitte unterstützen Sie Ihr Kind bei der Auswahl des Unternehmens und natürlich dabei, wie es am Zukunftstag zu diesem Unternehmen gelangen kann. Kinder, welche für diesen Tag kein Unternehmen finden, kommen selbstverständlich zur Schule.

In den letzten Jahren hat es sich bewährt, dass die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-7 in die Arbeitswelt schnuppern. Der Jahrgang 8 durchläuft verschiedene Tests in der Schule, um sich so durch die ermittelten Stärken und Schwächen einem möglichen Traumberuf anzunähern. Für die Jahrgänge 9 und 10 halten wir Präsentationen verschiedener Betriebe und Unternehmen zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bereit. Um diesen "Berufsbasar" auszubauen, würden wir uns sehr freuen, wenn auch Sie sich engagieren oder uns Kontakte vermitteln möchten. Von den Schülern gewünschte Disziplinen sind u.a.: Jura, Medizin, Informatik, Psychologie und Maschinenbau.

Sollten Sie oder Ihre Kinder Fragen oder Ideen zum Zukunftstag haben, sprechen Sie gerne mich persönlich an(schule@davidniemann.de).

Zukunftstag für Jungen und Mädchen

Arbeitsgemeinschaft: Selbstverteidigung


(Stp) Wie kann ich mich befreien, wenn mich jemand an der Jacke festhält? Darf ich mich wehren, wenn ich angegriffen werde? Wie verhalte ich mich, wenn mich ein fremder Autofahrer nach dem Weg fragt?

All dies sind Fragen, mit denen sich die 14 Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen, die an der Selbstverteidigungs-AG teilnehmen, in den vergangenen Wochen bereits beschäftigt haben. Ziel der AG ist nicht nur, verschiedene Techniken zum Abwehren von Angriffen wie Schlägen oder Festhaltegriffen zu üben, sondern auch zu erlernen, wie man gefährliche Situationen erkennen und vermeiden kann. Um mit diesen Situationen umgehen zu können, haben wir das richtige Verhalten in verschiedenen Rollenspielen umgesetzt und gelernt, wie wir unsere Körpersprache und unsere Stimme einsetzen können, um selbstbewusst aufzutreten. Abgerundet wurde das Programm durch Filmsequenzen, die die Selbstverteidigungstechniken in der Anwendung zeigen und kleine Spiele, in denen Aufmerksamkeit und der Umgang mit Anderen trainiert wurden.


Impressionen Weihnachtsbasar 2013


Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Herausgeber: R. Heinrichs (OStD)
Redaktion: JM. Döhl (StD')