Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Zur Homepage

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich hoffe Sie und ihr erlebten in den Sommerferien Schönes, erholten sich gut und schöpften neue Kraft für das kommende Schuljahr 2014/2015!

Die letzten Tage des alten Schuljahres zeigten, dass viele unserer Schülerinnen und Schüler versteckte Talente haben. Dies wurde spätestens mit dem Abschlussfest der Projektwoche deutlich, welche anlässlich des zehnjährigen gymnasialen Angebots in Bruchhausen-Vilsen stattfand.
Ich hoffe, dass vieles im neuen Schuljahr bestehen bleibt, angenommen wird und Wurzeln fassen kann. Dabei denke ich nicht nur an die zehn neuen Bäume auf dem Schulgelände, sondern auch an über hundert Quizze der Bücherstöberer, Modelle der Biologie, die Schülerzeitung und vieles mehr.

Das neue Schuljahr werden wir im Wesentlichen dreizügig bestreiten, lediglich die Jahrgänge 7 und 10 werden vierzügig, die Klasseneinteilung haben Sie sicher schon auf unserer Homepage "im neuen Gewand" entdeckt. Sechs neue Lehrkräfte und zwei Referendare werden das Lehrerkollegium verstärken. Sie heiße ich ebenso wie die zahlreichen neuen Schülerinnen und Schüler des fünften Jahrgangs besonders Willkommen.

Ich freue mich, Frau Witte und Frau Döhl nach ihrer Elternzeit wieder bei uns zu begrüßen und weiß, dass Frau Husmann jetzt Fuhse heißt - herzlichen Glückwunsch.

Einen guten Start!


Ihr/Euer Schulleiter


Neue Kolleginnen und Kollegen


(Dö) Zum Schuljahresende verließen unsere Schule Frau Wessels, Frau Dr. Mehrtens, Frau Michel und auch Herr Dr. Herholt. Wir wünschen ihnen an ihren neuen Wirkungsstätten viel Erfolg!

Das Kollegium wird nun verstärkt durch:

Frau Krüger mit Deutsch und Politik-Wirtschaft,

Frau Meyer mit Deutsch und Latein,

Herrn Rebesky mit Mathematik und Chemie und

Herrn Runge mit Mathematik und Physik.

Aus Syke unterstützen uns mit einigen Stunden Frau Hoppensack (Französisch) und Herr Imdahl (Deutsch).

Zwei Referendare werden dieses Schuljahr ihre Ausbildung bei uns aufnehmen:

Frau Dyck mit Englisch und ev. Religion und

Frau Lohmeyer mit Sport und ev. Religion.


Epochalunterricht


(Oc) Wie auch in den letzten Schuljahren werden einige Unterrichtsfächer epochal unterrichtet. Wir weisen erneut darauf hin, dass die im ersten Halbjahr erworbenen Noten versetzungsrelevant sind.

Klasse

1. Halbjahr

2. Halbjahr

5g1, 5g2, 5g3

-

Physik

6g1

Biologie und Physik

Chemie und Geschichte

6g2

Physik und Geschichte

Chemie

6g3

Physik und Geschichte

Chemie

7g1

Erdkunde, Deutsch (5h)

Musik, Deutsch (3h)

7g2

Musik

-

7g3

Musik

-

7g4

Musik

-

8g1

Erdkunde und Kunst

Chemie

8g2

Erdkunde und Chemie

Kunst

8g3

Erdkunde und Chemie

Kunst

9g1, 9g2, 9g3

-

Musik

10

-

Sporttheorie


Beruf und Studium


 

(Dö) Eltern sind der wichtigste Ratgeber für die Berufswahl ihrer Kinder. Welche Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten es gibt, wer ausbildet und wie Bewerbungsverfahren funktionieren, können auf der Parentum von Eltern und Schülern erforscht werden. Einige Schülerinnen und Schüler besuchten das Gegenstück der Parentum, die Vocatium - welche sich nur an die jungen Leute richtete. Wer dies verpasst hat oder gemeinsam mit seinen Eltern den Ausbildungsmarkt erforschen möchte, dem sei zu dieser Veranstaltung geraten.

Informieren Sie sich rechtzeitig über das Anmeldeverfahren. Die Messe findet am 16.10.2014 in Bremen statt.


Arbeitsgemeinschaften


(St) Auch in diesem Schuljahr werden verschiedene Arbeitsgemeinschaften angeboten. Es gilt dabei zu berücksichtigen, dass es zeitliche Überschneidungen mit dem Nachmittagsunterricht und der Hausaufgabenbetreuung gibt. Genaue Informationen zu allen Besonderheiten enthält der Elternbrief, welcher in den kommenden Tagen verteilt wird.


Angeboten werden:
* Schülerfirma Fahrradwerkstatt (Herr Rahn)
* Informatik (Herr Denker)
* Schulgarten (Frau Licbarski)
* Reiten für Anfänger (Reiterhof Winker)
* Tiere und Tierschutz (Frau Behrens)
* Werken (Frau Leinweber)
* Französisch DELF (Frau Harms)
* Selbstverteidigung (Frau Stolp)
* Jugend forscht (Frau Heuer, Frau Sobotta)
* Gesellschaftsspiel (Herr Denker, Herr Koziura
* Rockbands (Herr Fröh)
* VHS-Kurs Tastenschreiben
* Englandfahrt-AG
* SportAGs (Akkrobatik und Fußball)

Die Klassenlehrer sammeln den Einwahlbogen bis Dienstag, den 23.9.2014 ein. (Für Säumige ist der Einwahlbogen auf der Homepage unter Service zu finden.)

Oberstufe


(H) Die Koordination der Oberstufe wird zunächst durch Herrn Ockenfels gewährleistet. Er erstellt Stunden- und Klausurpläne, koordiniert die Wahlen, druckt Zeugnisse und berät in oberstufentypischen Fragen ebenso wie Herr Heinrichs. Im organisatorischen Bereich wird er dabei von Herrn Heymann unterstützt.


Inhalt

Grußwort des Schulleiters

Neue Kollegen

Epochalunterricht


Beruf und Studium

Arbeitsgemeinschaften

Oberstufe


Termine

11.9. Erster Schultag


12.9. Einschulung der 5. Klassen

16.9. Ausgabe der Wahlbögen zur AG-Wahl

17.-19.9. Kennlernfahrt 5. Jg.

22.9. Elternversammlung in den 5. Klassen (19:00 Uhr)

23.9. Elternversammlung in den 7. Klassen (19:00 Uhr)

24.9. Elternversammlung in den 9. Klassen (19:00 Uhr)

25.9. Elternversammlung im 11. Jahrgang (19:00 Uhr)

29.9. Elternversammlung in den 10. Klassen (19:00 Uhr)

29.9. Beginn der AGs


14./15.10. Bewerbungstraining "Jump" für 9. Jg.

19.-24.10. Englandfahrt 9. Klassenstufe

20.-24.10. Studienfahrten des 12. Jg.

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Herausgeber: R. Heinrichs (OStD)
Redaktion: JM. Döhl (StD')