Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Zur Homepage

Liebe Leserin, lieber Leser
,

ein erfolgreiches Schuljahr geht zuende.

63 Abiturienten verließen erfolgreich unsere Schule. Wir wünschen ihnen für ihren Lebensweg alles erdenklich Gute!

Allen verbleibenden Schülerinnen und Schülern wünschen wir in den Sommerferien spannende Erlebnisse und viel Erholung, so dass sie im neuen Schuljahr mit viel Elan an ihre Aufgaben gehen können.

Einige Veränderungen werden dabei auf uns zukommen, so sind dann Frau Wagner und Herr Schulze an anderen Schulen tätig. Wir danken ihnen herzlich für ihre kontinuierliche und fleißige Arbeit in den Fächern und als Klassenlehrer/in.
Frau Mühlen wechselt die Schule ebenso. Ihr danken wir im
Besonderen für viele innovative Ideen und Jahre der Klassenlehrertätigkeit und wünschen vor allem Gesundheit!
Die Referendarin Frau Saar hat ihre Ausbildung bei uns erfolgreich mit dem zweiten Staatsexamen abgeschlossen.
Nach vielen erfolgreichen Berufsjahren, davon zehn an unserer Schule, geht Frau Schmidt-Pohl in den wohlverdienten Ruhestand.
Allen scheidenden Kolleginnen und Kollegen danken wir für die geleistete Arbeit, ihr Wesen und wünschen nur das Beste!

Frau Witte, seit Juni im Mutterschutz, wird
sich im nächsten Jahr ihren Kindern und der Familie widmen. Wir wünschen für Geburt und Elternzeit gutes Gelingen!

Nun werden uns aber auch Lehrer/innen verstärken:
Frau Steffens kommt im Herbst aus der Elternzeit zurück.
Zwei neue Referendare (Iris Lottmann und Christian Gasde) beginnen ihre Ausbildung im Oktober 2015.
Frau Hattermann kommt mit den Fächern Biologie und Geschichte und Herr Schönig mit den Fächern Mathematik und Politik-Wirtschaft zu uns. Wir heißen sie herzlich Willkommen!

Im neuen Schuljahr beginnen wir mit der Umstellung auf G9. Das bedeutet, dass die Jahrgänge 5, 6, 7 und 8 mit einer veränderten Stundentafel unterrichtet werden, die es ihnen ermöglicht, das Abitur regulär nach 13 Schuljahren (neun davon am Gymnasium) zu absolvieren. Die Wochenstundenzahl umfasst dabei durchschnittlich 30 Wochenstunden.
Viele Fächer werden dann einstündig unterrichtet:
6. Klasse: Kunst und Erdkunde
7. Klasse: Geschichte, Biologie, Physik und Chemie
8. Klasse: Musik, Kunst, Geschichte, Erdkunde, Biologie und Chemie

Die Jahrgänge 9 aufwärts werden noch nach der alten Stundentafel unterrichtet. Die neuen neunten Klassen werden 2019 der letzte Abiturjahrgang nach re
gulär acht Jahren am Gymnasium sein. Für die 9. Klasse sind die Fächer Musik und Biologie einstündig.

Einstündige Fächer können an unserer Schule epochal unter-richtet werden. Einen Hinweis darauf erhalten Sie mit Beginn des Schuljahres.

Unsere verlässliche Hausaufgabenbetreuung findet bereits ab dem 7.9. von 14:00 bis 15:30 Uhr statt.

Doch nun wünsche ich Ihnen erst einmal erholsame und erlebnisreiche Sommerferien!



Herzlichst,

Ihr/Euer Schulleiter



Termine

3.9.2015
erster Schultag

4.9.2015

8:00 Uhr Aufnahmefeier der neuen 5. Klassen im Forum

Schulbuchausleihe für die Klassen 7 und 8

5.9.2015
Schulbuchausleihe für die Klassen 9 und 10

8.9.-15.9.2015
AG-Einwahl

14.9.2015
Elternabend der 5. Klassen mit Vertreterwahl

15.9.2015
Elternabend der 7. Klassen mit Vertreterwahl

16.9.2015
Elternabend der 9. Klassen mit Vertreterwahl

17.9.2015
Elternabend der 11. Klasse mit Vertreterwahl

21.9.2015
AG-Betrieb beginnt




Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Herausgeber: R. Heinrichs (OStD)
Redaktion: JM. Döhl (StD')